Englisch lernen durch zuhören mit Podcasts

Wie ihr bestimmt wisst sollte man sich beim Sprachen lernen niemals nur auf eine Methode verlassen. Nebst Vokabeln lernen, Videos ansehen, Gespräche führen und Übungen machen, kann es auch hilfreich sein, einfach mal zuzuhören. Podcasts zu hören, um genau zu sein.

Englisch lernen Podcast

Englisch lernen Podcast

Nebst dem, dass man sich zum Beispiel einfach im TV Programme in anderen Sprachen ansehen kann, gibt es im Internet auch sogenannte Podcasts, welche Speziell für das lernen von Fremdsprachen gemacht werden.

Dabei kannst du Lern-Podcasts für alle möglichen Sprachen finden. Einige davon sind zwar in der Grundsprache auf Englisch, wichtig ist hier aber, dass du die Fremdsprache hörst.

Englisch lernen Podcast

Ein solcher Podcast ist etwa Listen To English – Learn English. Hör Englisch – lerne Englisch.

Auf der Seite findet wurden bis Ende 2013 regelmäßig neue Folgen zu verschiedenen Themen veröffentlicht. Nach dem man sich den Podcast angehört hat, kann man Übungen dazu machen (z.B. Vokabeln dazu lernen).

Die einzelnen Folgen dürfen auch weiterverwendet werden. Z.B. als Unterrichtsstoff für Lehrer.

Zur Seite von Listen To English – Learn English

Interessante Podcasts zum lernen finden

Diesen Artikel habe ich ursprünglich 2008 geschrieben, wo Podcasts noch längst nicht so populär waren wie jetzt. Mittlerweile gibt es tausende von Podcasts.

Die meisten Podcaster stellen ihren Podcast dabei bei iTunes ein (Plattform von Apple). Damit du aber eine für dich passende Podcastshow findest, solltest du aber vielleicht eher zuerst in einem Verzeichnis nachsehen. Davon gibt es auch einige. Siehe zum Beispiel:

Welchen Podcast wählen zum Englisch lernen?

Das Wichtigste beim Sprachen lernen ist, dass man die Zielsprache so oft wie möglich hört. Darum bin ich auch ein grosse Fan von Sprachaufenthalten. Wenn man der Sprache nicht mehr entfliehen kann, dann lernt man wie von selbst.

Statt dass du also nach Podcasts für Englischlerner suchst, suche einfach nach solchen, die dir thematisch gefallen. Du interessierst dich für Reisen? Dann hör die eine Show für Backpacker an. Du kochst gern? Dann gibt es auch hier zahlreiche Angebote.

Warum eignen sich Podcasts so gut?

Hier gibt es zahlreiche Gründe. Allen voran wie angesprochen: Die Zielsprache so oft wie möglich hören!

  • Jede Show befasst sich mit einem Thema. Du kannst ein Thema wählen, was du bereits gut kennst, was das Verständnis vereinfacht.
  • Du kannst den Podcast aufgrund des Podcasters wählen. Wähle eine Show, wo du den Moderator gut verstehst. Also jemanden, der eine klare Aussprache hat.
  • Bei vielen Podcasts sprechen mehrere Personen (zum Beispiel bei Interviews). Das ist besonders hilfreich, da du so Englisch aus echten Unterhaltungen lernen kannst.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

  1. Vielen Dank für den Artikel!

    Podcasts sind super, mir haben die Online Software Babbel und der Einzelunterricht via Skype über italki sehr geholfen, um innerhalb von 5 Monaten fliessend Spanisch zu lernen.

    Meiner Meinung nach ist es außerdem sehr wichtig, sich ein genaues Ziel ( „Ich spreche am 1.1.2017 fliessend Englisch“) zu setzen und sich dann für jede Woche Meilensteine zu setzen.

    Beste Grüße aus Hannover

    Jan
    http://www.goalmate.de
    -> Mit goalmate erreichst du deine Ziele!

  2. Hallo Jan,
    vielen Dank für deinen Kommentar.
    Dein Projekt sieht ganz interessant aus. Muss ich mir mal genauer ansehen.
    Die Startseite sieht eventuell etwas zu langweilig und wenig einladend aus, daran solltest du noch arbeiten 😉
    Deine Tipps zum Sprachen lernen sind natürlich auch sehr hilfreich.
    Cheers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2008-2017 Sprachen lernen im web | Dani Schenker Frontier Theme