Kostenloser Vokabeltrainer

LanguageCourse bietet seit einiger Zeit einen kostenlosen Vokabeltrainer, wobei hier keine Anmeldung nötig ist. Dieser Vokabeltrainer soll es dabei ermöglichen, auf einfachste Art, die 5000 wichtigsten Wörter für 10 verschiedene Sprachen zu lernen. Ich habe mir das Tool etwas angesehen und kann es insgesamt empfehlen.

Eine der wichtigsten Eigenschaften des Worttrainers sind wohl die Audiodaten zu allen Wörtern. Das heisst, man kann sich die Aussprache jedes Wortes anhören. Die Minuspunkte sind hier, dass zum Teil zwei Audios übereinander abgespielt werden und zwei, drei mal war wohl eine falsche Datei hinterlegt. Die Stimme hört sich dazu ein wenig unnatürlich an. Da aber die Aussprache gut und verständlich ist, passt das schon.

Ebenfalls sehr gut ist, dass die Geschwindigkeit individuell einstellbar ist, wobei man sich bei der höchsten Stufe fragen kann, wozu diese da ist. Denn dort fliegen die Vokabeln nur noch so durch und man hat keine Chance etwas mitzubekommen. Auch gut ist, dass man eine kleine Statistik bekommt, wo man sieht wie viele Vokabeln man bereits gelernt hat und wie gut man sich schlägt. Besonders einfach fällt das Lernen auch, da die Lektionen sehr kurz gehalten sind, so hat man nicht das Gefühl, dass man nie fertig wird, sondern kann auch in wenigen Minuten eine Lektion durchgehen und sogar noch wiederholen.

Dieser kostenlose Vokabeltrainer funktioniert mit Selbstkontrolle. Das heisst, man muss bei jedem Wort selbst entscheiden, ob man es kann oder nicht. Danach hat man die Möglichkeit „Nein“ zu sagen oder zweimal ja. Einmal ja mit Wiederholung. Und einmal ja ohne zu wiederholen, für Vokabeln welche man wirklich kennt.

Ich habe bei meinem Test ausschliesslich die schwerste Englischstufe probiert. Dort habe ich festgestellt, dass es ziemlich viele Vokabeln dabei hatte, welche ich nicht als schwer bezeichnen würde. Vater, laut, testen, Männer oder aktualisieren, um nur einige zu nennen.

Insgesamt aber sicher kein schlechtes Tool, erst recht nicht, wenn man bedenkt, dass es kostenlos ist und nicht einmal eine Anmeldung nötig ist. Wenn du also einen Vokabeltrainer für zwischendurch suchst, dann ist das vielleicht die Lösung.

Zur Seite von LanguageCourse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2008-2017 Sprachen lernen im web | Dani Schenker Frontier Theme