Präsentation in einer Fremdsprache halten – 7 hilfreiche Tipps

In der Schule, im Studium und natürlich auch im Beruf, kommt es immer wieder vor, dass man eine Präsentation halten muss. Dabei ist es natürlich gut möglich, dass eine Präsentation in einer Fremdsprache gehalten werden muss. Je nach Niveau der Sprachkenntnisse, kann dies natürlich eine grosse Herausforderung darstellen.

Um die Aufgabe etwas einfacher zu gestalten, kann man sich an die nachfolgenden sieben Tipps halten. Die Tipps können allerdings auch generell für Präsentationen angewendet werden. Dies gilt vor allem für Personen, welche nicht regelmässig vor anderen sprechen und daher etwas nervös sind.

Präsentation in einer FremdspracheGute Vorbereitung

Sich ausführlich und tiefgründig vorzubereiten ist mit Sicherheit das Wichtigste. Denn nur wer sich mit der Thematik befasst und diese versteht, kann im Notfall auch improvisieren. Dies ist zum Beispiel besonders wichtig, wenn man kurzfristig vergisst, wie es weitergehen soll oder auch bei schwereren Problemen, wie einem nicht funktionierenden Beamer.

Einfache Sprache nutzen

In der Regel ist es bei einer Präsentation nicht möglich komplett auf Fachausdrücke zu verzichten. Für viele komplizierte Wort gibt es aber Alternativen. Das Publikum weiss in der Regel, dass der Vortragende eine Fremdsprache benutzt und verzeiht die Nutzung der einfachen Sprache.

Üben

Selbstverständlich muss die Präsentation auch einige Male geübt werden. Am besten ist dabei, wenn man ein Testpublikum zur Verfügung hat. Das können Freunde oder Familie sein oder natürlich auch ein Arbeitskollege.

Karteikarten

Karteikarten mit den wichtigsten Stichpunkten helfen dabei, sich an den Ablauf zu erinnern. Wer sich gut vorbereitet hat und die Präsentation übt, wird sich dank der Karten an alles erinnern.

Starke Bilder verwenden

Informative und treffende Bilder helfen in einer Präsentation generell. Mit der Aktivierung der visuellen Sinne, kann man auch ein wenig von seinen sprachlichen Problemen abgelenken.

Mehr Slides

Wer in seiner Präsentation mehr Slides verwendet, kann jeweils einige Sekunden nutzen, um sich auf den nächsten Abschnitt vorzubereiten. Ausserdem kann man auch sehr gut einen Blick auf die Karteikarten werfen.

Einen Witz einbauen

Wer sich besonders sicher fühlt, kann natürlich auch mit einem Witz punkten. Auch eine persönliche Anekdote hat einen solchen Effekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2008-2017 Sprachen lernen im web | Dani Schenker Frontier Theme