Sprache lernen: Investierst du genug Zeit?

Eine Sprache zu lernen benötigt Zeit. Investierst du genug Zeit?

Natürlich haben wir alle super viele Dinge zu tun und es bleibt immer weniger Zeit um etwas neues zu lernen. Dennoch, wenn man sich zwischendurch die Möglichkeiten vor Augen führt, welche eine weitere Sprache bringen kann, dann wird einem schnell klar, dass es eine gute Investition ist.

Mir geht es natürlich nicht anders. Ich lebe schon eine ganze Weile in Costa Rica und mein Spanisch ist noch nicht perfekt, leider. Darüber mache ich mir öfters Gedanken. Doch was kann ich unternehmen?

Ich habe den Vorteil, dass ich hier den ganzen Tag die Möglichkeit habe, Spanisch zu hören. Einige Dinge habe ich mir also für die Zukunft vorgenommen.

  • Bei Filmen auf Spanische Untertitel achten
  • Bei Gesprächen aktiver zuhören
  • Zeitung lesen
  • Blogs in Spanisch lesen
  • Noch mehr Vokabeln lernen

Dies sind einige Punkte aus meiner Liste. Natürlich werden es nicht alle ganz so einfach haben. Aber das Internet bietet ja auch noch eine ganze Menge Möglichkeiten.

Mein heutiger Tipp also: Erstelle eine Liste mit Dingen welche du ohne grossen Aufwand täglich machen kannst um deine Sprache zu verbessern. Oder überlege dir, ob es Situationen gibt welche sich hervorragend zum lernen eignen, welche du aber oft verpasst (TV Shows, Filme… Als ganz einfache Beispiele).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2008-2017 Sprachen lernen im web | Dani Schenker Frontier Theme