vilogo.tv: Englisch lernen, Nachhilfe und vieles mehr

Bei vilogo.tv könnt ihr alles Mögliche via Video lernen. Angeboten werden wirklich viele Themen und alles wird in kurzen, unterhaltsamen Videos präsentiert.

Achtung: Die Seite wurde eingestellt. Am Ende des Textes findest du gute Alternativen zu vilogo.tv.

Die Videoplattform vilogo.tv ist ein Projekt der sevenload GmbH. sevenload startete vor vielen Jahren als Videoportal mit User-generated-Content, hat sich heute aber auf einige wenige Themen spezialisiert. So gibt es ein Fitness-Portal, eine Seite für Hobbyköche oder auch ein Portal für Fashion.

Sprachen lernen mit Videos

Nachhilfelehrer finden

Auf der Seite vilogo.tv hingegen, dreht sich alles um das Lernen. Neben den kostenlosen Videos, ist eine Datenbank mit Nachhilfelehrern das wichtigste Feature. Dort könnt ihr auf den Kilometer genau Nachhilfelehrer in eurer Umgebung finden. Angeboten werden eigentlich alle Hauptfächer und es stehen hunderte von Lehrern zur Verfügung. Jeder Anbieter kann dabei für sich ein Profil einrichten, wo er sich und seine Dienstleistungen vorstellen kann. Selbstverständlich kann dies auch in Form eines Videos passieren.

Für die Lernenden ist die Plattform dabei komplett kostenlos. Das heisst, man kann nach belieben Suchanfragen starten, sich die verschiedenen Lehrer ansehen und diese kontaktieren. Da jedes Profil immer gleich aufgebaut ist, könnt ihr ganz einfach die Angebote vergleichen. Neben den ganzen Angaben über den Nachhilfelehrer (Name, Adresse, usw), seht ich auch gleich, wie viel die Nachhilfe kosten wird, sowie wann der Anbieter zur Verfügung steht.

Für die Lehrer selbst ist der Eintrag zwar nicht kostenlos, sie können sich durch vilogo.tv dafür einem breiten Publikum präsentieren und so mehr Schüler bekommen. Hier geht es zur Nachhilfe-Suche.

Unser Tipp als Alternative: Erste Nachhilfe!*

Sprachen lernen mit vilogo.tv

Für jemanden der Englisch, Französisch, Latein oder auch Deutsch lernt, bietet die Plattform zwei interessante Wege zum pauken. Ersten natürlich die Optionen mit einem privaten Nachhilfelehrer zusammen zu arbeiten. Das ist auf jeden Fall interessant, wenn man möglichst schnell, möglichst viel Fortschritte machen möchte. Zum anderen stehen viele verschiedene Videos bereit, wo man viele kleine Dinge lernen kann. So werden dort sehr oft grammatikalische Regeln vorgestellt oder auch die Unterschiede zwischen ähnlich klingenden Wörtern.

Die Übungen kommen in sehr kleinen Einheiten daher (die meisten Videos sind zwischen 3 und 10 Minuten lang). Das ist wunderbar für das Lernen zwischendurch. So kann man sich gut mal in einer Mittagspause kurz hinsetzen und dabei 2-3 wichtige Regeln lernen. Die Videos sind zumeist ziemlich professionell gemacht und werden von vilogo.tv auch geprüft.

 Update: vilogo gibt es seit einiger Zeit nicht mehr. 

Alternativen zu vilogo.tv

Falls du ausschließlich mit Hilfe von Videos lernen möchtest, eignet sich die Plattform Lingorilla sehr gut. Dort findest du ausschließlich professionell produzierte Videos und das zu einem fairen Preis.

Schau dir am Besten unseren Bericht über Lingorilla an: Sprachen lernen mit Videos

Babbel: Unserer Meinung nach ist Babbel eine der besten Websites überhaupt, um eine neue Sprache zu lernen. Hier kannst du auf unterschiedlichste Übungen und Levels zugreifen und hast dazu eine riesige Community von Lernenden um dich herum.

Lies dir unsere Berichte zu Babbel durch: Erfahrungsbericht zu Babbel und Allgemeines über Babbel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2008-2017 Sprachen lernen im web | Dani Schenker Frontier Theme