Alleine lernen ist definitiv eine Technik aus dem letzten Jahrhundert, erst recht wenn es um Sprachen geht. Und dankt dem Internet hat man heute auch absolut keine Ausrede mehr, weshalb man nicht mit einem Muttersprachler lernen sollte. Denn man braucht jetzt weder Freunde aus einem bestimmten Land, noch das Geld für einen Sprachaufenthalt, um mit Muttersprachlern zu lernen. Das Internet allein reicht.

Wie man den richtigen Sprachpartner wählt und eine Lektion effektiv durchführt, habe ich ja bereits ausführlich beschrieben. Im folgenden Artikel findest du einige weitere Plattformen, wo du deinen perfekten Sprachpartner finden kannst.

  • Sprachpartner suche von Pruefungsgeil
  • Sprachpartner Verzeichnis von Sprachtausch
  • Sprachpartner finden bei MyLanguageExchange
  • Sprachpartner suchen mit SharedTalk
  • Sprachpartner finden in der Skype Community (leider nicht mehr da)
  • Partner finden bei InterPals
  • Lernpartner bei Mixxer finden
  • Auch mit ConversationExchange findet man Partner

Sprachpartner findenAlle diese Plattformen ermöglichen das Finden von Partnern für den 1 zu 1 Unterricht auf privater Basis. Auf Folgendes muss dabei noch geachtet werden:

  • Beim Sprachenlernen gilt das Gleiche wie sonst auch im Internet. Es gibt überall “komische” Personen, mit schlechten Ideen im Kopf. Man sollte also auch hier keine Adressen, Telefonnummern und komplette Namen preisgeben. Denn im Web kann jeder behaupten was er will und es ist nur schwer nachzuvollziehen, was stimmt.
  • Wenn der Sprachpartner auf einem komplett anderen Niveau ist als du, dann macht es vielleicht mehr Sinn, einen anderen Partner zu suchen.
  • Wer feststellt, dass der Partner hauptsächlich darauf bedacht ist selbst zu lernen und kaum etwas zurück gibt, dann sofort abbrechen. Es gibt noch genug andere Lernpartner, die nur auf dich warten.
  • Beim Termine definieren die Zeitverschiebung nicht vergessen! Wer zum Beispiel mit jemandem aus Südamerika Spanisch lernt, hat schnell 7-8 Stunden Zeitunterschied.

Das Lernen mit einem Sprachpartner ist übrigens die empfohlene Methode von SLweb. Mit einem Sprachpartner lernst du die Sprache von einem Muttersprachler. Außerdem ist es viel einfacher aktiv zu werden, verglichen mit einem Abendkurs, wo noch andere Schüler im Raum sitzen.